Qualitätsrahmen & Satzung

Der Qualitätsrahmen - Erstrebenswerte Richtlinien für Ausbildung und Praxis

Der Montessori-Landesverband Baden-Württemberg hat unter Federführung des Montessori Dachverbandes Deutschland (MDD) in den letzten Jahren aktiv an der Entwicklung gemeinsamer Qualitätskriterien für die Montessori-Praxis und die Montessori-Ausbildung mitgewirkt. Im Ergebnis liegt inzwischen ein umfangreicher Qualitätsrahmen vor, der als Entwicklungsinstrument gleichermaßen von Pädagog*innen, Einrichtungen und Ausbildungsorganisationen genutzt werden kann.

 

Sie können sich hier den Qualitätsrahmen als pdf-Dokument kostenfrei herunterladen.

 

Nähere Informationen hierzu finden Sie auf der Website unseres Dachverbandes unter http://www.montessori-deutschland.de/qualitaet.html.

Selbstverpflichtung unseres Landesverbands

Inzwischen ist der Montessori-Landesverband Baden-Württemberg die entsprechende Selbstverpflichtung der dem Dachverband angeschlossenen Landesverbände eingegangen, welche lautet:

    • Wir verpflichten uns, ihn (Anm.: den Qualitätsrahmen) zu veröffentlichen und als Entwicklungsinstrument in der Öffentlichkeit zu vertreten.
    • Wir setzen uns dafür ein, dass die Bildungseinrichtungen im Landesverband sich zu seiner Anerkennung verpflichten und ihn umsetzen.
    • Wir setzen uns dafür ein, dass die Pädagog*innen im Landesverband ihn anerkennen und in ihrem Arbeitsbereich umsetzen.

 

Auf der Website des MDD finden Sie eine Übersicht über die bereits erfolgten Selbstverpflichtungen der MDD-Mitgliedseinrichtungen unter www.montessori-deutschland.de/qr-register.html sowie nähere Informationen zum Zukunftsprojekt MONTESSORI 2020 unter http://www.montessori2020.de/.