Aktuelles

Vorstandschaft wieder komplett

Wir freuen uns sehr

dass mit Frau Andrea Dorn

das Amt des Kassierers im Vorstand des MLV

wieder neu besetzt werden konnte! 

Das Amt eines Kassierers in einem großen Landesverband ist anspruchsvoll: Vertrauenswürdig und zuverlässig muss die Person sein, sehr genau und transparent arbeiten und natürlich finanzielle Basiskenntnisse mitbringen. Hinzu kam in unserem Fall, dass der MLV BW in Zusammenarbeit mit dem Dachverband derzeit alle Verwaltungsangelegenheiten auf ein neues Verwaltungssystem umstellt, was zumindest zu Beginn doch ein erhebliches Maß an Mehrarbeit bedeutet.

 

Im Dezember schrieben wir die Stelle auf unserer Website aus und intensivierten die Suche noch einmal, indem wir zusätzlich zur Ausschreibung mehrere Personen gezielt ansprachen. Und endlich – nach mehreren Monaten des Suchens – hatten wir Glück:  Frau Andrea Dorn, langjähriges Mitglied unseres Landesverbands, zeigte sich sehr interessiert und sagte voller Freude zu. Schon bei der ersten gemeinsamen Vorstandssitzung zeigte sich, dass wir mit ihr nun wieder jemanden an unserer Seite haben, der offen und weitsichtig mitdenkt und bereit ist, sich ehrenamtlich mit in die Vorstandsarbeit einzubringen.

 

Bis zum nächsten Jahrestreffen wird Frau Dorn das Amt kommissarisch übernehmen, da die Neuwahl des Kassierers nur durch Mitglieder des Landesverbands im Zuge einer Jahreshauptversammlung möglich ist.

 

Wir freuen uns sehr über die Bereitschaft von Frau Dorn, unseren Vorstand zu verstärken, und heißen sie herzlich in unserer Mitte willkommen.

Infoheft 1/2021

Erscheinungstermin Infoheft 1/2021

auf das Frühjahr verschoben!

Dass das neue Infoheft nicht wie ursprünglich geplant Ende Februar/Anfang März  erscheinen kann, hat folgenden Grund:

    • Die Satzungsänderung soll dem Heft beigelegt werden. Das Genehmigungsverfahren der neuen Satzung ist jedoch noch nicht abgeschlossen.
    • Im Infoheft 1/2021 soll der Termin der Jahrestagung 2021 mitgeteilt und das Programm der Tagung veröffentlicht werden. Derzeit sind wir noch im Gespräch mit der Akademie in Bad Wildbad, um einen geeigneten “coronasicheren” Termin zu finden.

Neue Starttermine für mehrere
Montessori-Diplomkurse

Akademiekurs 12:

Kursbeginn erst in den Sommerferien

(2. August – 6. August 2021)!

 

Auch die Montessori-Diplomkurse

Günzburg, Öhringen und Gerlingen

gehen coronabedingt

nicht vor dem späten Frühjahr

an den Start!

In der derzeitigen Situation ist es teilweise schwierig neue Ausbildungskurse auf den Weg zu bringen. Viele grundsätzlich interessierte Personen zögern mit der Anmeldung zu geplanten Ausbildungskursen. Man kann das Zögern gut verstehen, denn nur unter Vorbehalt kann zur Zeit gesagt werden, wo und wie die Kurse ablaufen werden. Die coronabedingten Vorsichtsmaßnahmen haben selbstverständlich auch für die Ausbildung Konsequenzen. Die Kursträger möchten allen Interessenten entgegenkommen, indem sie die ursprünglich auf den  Herbst 2020 vorgesehenen Starttermine auf das Frühjahr 2021 verlegen. Alle hoffen sehr, dass sich die Lage bis dahin entspannt hat und die Kurse wieder unter besseren Voraussetzungen durchgeführt werden können. Nähere Infos folgen.

150 Jahre Maria Montessori

Im Jahre 2020 wäre Maria Montessori

150 Jahre alt geworden.

Die geplante Jubiläumsveranstaltung

unseres  Landesverbands

soll 2021 nachgeholt werden.

 

Maria Montessori 1913
Maria Montessori 1936

Viele Montessorieinrichtungen, Vereine und Verbände hatten für das Jahr 2020 größere Veranstaltungen geplant, die  coronabedingt zum größten Teil nicht stattfinden konnten.

 

Auch der MLV-BW wollte seine Mitglieder innerhalb der Jahrestagung 2020 mit einem Sektempfang und einem vergnüglichen Programm überraschen. Sechs Musiker aus dem Raum Stuttgart, Vera´s Tea Time Band, hätte die Anwesenden mit Klezmer, Balkan, Tango und anderer Weltmusik unterhalten. Das bekannte Impro-Theater aus Konstanz hatte sein Kommen zugesagt…  

 

Wir hoffen sehr, dass wir auf der  Jahrestagung 2021 die Festivitäten nachholen können. 

Sind Ihre Daten noch aktuell?

Bei Umzug bitte immer auch

unsere Geschäftsstelle informieren!

Derzeit führen wir auf unserer Mitgliederliste rund 40 Mitglieder, denen unsere Mitgliederzeitschrift oder andere Info-Post leider nicht zugestellt werden kann, da sie unbekannt verzogen sind.

 

Falls Sie in den letzten zwei Jahren Ihren Wohnort gewechselt haben: Haben Sie daran gedacht, unserer Geschäftsführung Ihre neue Adresse, Telefonnummer, evtl. auch neue Bankdaten mitzuteilen?

 

Wir freuen uns über alle “verschollenen” Mitglieder, die sich melden!