Jahrestagung

Jahrestagung Bad Wildbad

Die auf Oktober verschobene Jahrestagung

musste coronabedingt abgesagt werden.

Die Mitgliederversammlung fand statt.

Der Vortrag, alle Workshops, Übernachtungsmöglichkeiten und Mahlzeiten – all das war aufgrund steigender Infektionszahlen nicht mehr zu verantworten. Schweren Herzens hatte der Vorstand deshalb entschieden, die Jahrestagung, die von April auf Oktober verschoben worden war, ein zweites Mal abzusagen.
 
Um den satzungsmäßigen Vorgaben nachzukommen, war es allerdings notwendig, noch im Kalenderjahr 2020 eine Mitgliederversammlung in Präsenz einzuberufen, damit die anstehenden Vorstandswahlen durchgeführt werden konnten und über die Neufassung der Satzung entschieden werden konnte.
 
In Zusammenarbeit mit der Hygienebeauftragten unseres Landesverbandes, Frau Heidi Mitius, wurde ein Hygienekonzept erstellt, welches höchstmöglichen Schutz vor Ansteckung gewährleisten sollte.
 
Mitglieder, die der Mitgliederversammlung per Zoom beiwohnten, hatten weder ein Mitsprache- noch ein Stimmrecht. Einige Mitglieder hatten bereits im Vorfeld von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, ihr Stimmrecht auf eine Person ihres Vertrauens zu übertragen, die vor Ort dabei sein konnte.
 
Das Protokoll der Jahreshauptversammlung wird in der nächsten Mitgliederzeitschrift des Landesverbandes (1/2021) veröffentlicht. 
 

Momentaufnahmen der Mitgliederversammlung 2020

Nur wenige Mitglieder waren vor Ort, andere verfolgten das Geschehen per Zoom. Es war schon eine besondere Situation, die es in dieser Art vorher noch nie so gab.
Die Erste Vorsitzende des Landesverbandes, Frau Christa Kantner, an der Seite von Dr. Jörg Boysen, dem Ersten Vorsitzenden des MDD.
Anlässlich des 150jährigen Jubiläums von Maria Montessori wurden Tulpenzwiebeln mit ihrem Namen gezüchtet. Alle anwesenden Mitglieder erhielten als Dankeschön für ihr Engagement mehrere Tulpenzwiebeln.
Ein besonderer Moment: Die Verabschiedung der langjährigen Geschäfts-führerin, Frau Christine Wengert und des Kassiers, Herrn Wolfgang Dautel, der die Mitgliederver-sammlung per Zoom verfolgte.
Ein Traumwetter herrschte am 24. Oktober 2020, dem Tag der Mitglieder-versammlung. Geradezu berauschend war das Farbspiel der Bäume, die sich einem zeigten, wenn man aus den Fenstern der Akademie blickte!