Schulsozialpädagog*in (m,w,d, 50%) ab Mai, spätestens ab September 2022

Webseite Freie Schule Lindau e.V.

Die Freie Schule Lindau e. V. sucht zum Mai, spätestens September 2022 Schulsozialpädagoge/in (50%)

Wir sind eine freie Schule mit derzeit 180 Schülern und Schülerinnen in den Klassenstufen 110 und einem pädagogischen Team mit 27 Personen. In allen Stufen lernen unsere Kinder und Jugendlichen in altersgemischten Stammgruppen. Wir arbeiten konsequent reformpädagogisch und begleiten auch Schülerinnen und Schüler mit besonderen Bedürfnissen. Daher arbeiten wir in interdisziplinären Teams und häufig in Doppelbelegung. Wir ermöglichen ein individuelles Lernen, das je nach Fähigkeiten und Interesse zu verschiedenen, anerkannten Abschlüssen führt.

Wir suchen eine engagierte Kollegin/einen engagierten Kollegen für die Schulsozialarbeit an unserer Schule.

Das sollten Sie mitbringen

    • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Sozialpädagogik oder Sozialen Arbeit (Diplom oder Bachelor) oder ein Psychologie Studium.
    • Erfahrung im Bereich Jugendhilfe und Schule
    • Kommunikationsfähigkeit sowie Kooperations und Konfliktfähigkeit
    • Eigeninitiative mit dem Fokus auf Lösungen und Entwicklung
    • Empathie für die Lebenswelten von Kindern, Jugendlichen, Eltern und Pädagogen
    • Fähigkeit zum selbstständigen und proaktiven Arbeiten

Das sind Ihre Aufgaben

Ziel dieser Stelle ist es, die ganzheitliche Lern und Lebenskultur in der Schule gemeinsam mit unseren Pädagogen, Schülerinnen und Schülern und den Eltern weiterzuentwickeln.

    • Unterstützung beim Vertiefen unserer Beziehungskultur. Die sozialpädagogische Arbeit
      wird von der Beziehungsarbeit wie ein roter Faden durchzogen.
    • Unterstützung im Rahmen von Klassenintervention oder geschlechtsspezifischer Gruppenarbeit bei sensiblen Themen
    • Beratungsangebote durch Präsenz und aktives Nachfragen
    • Begleitung und Moderation bei Konflikten, Mobbing und anderen Problemen im Wissen, dass diese immer wieder auftreten werden und einer aktiven Lösung bedürfen
    • Kontaktaufnahme nach Interventionen und Einzelfallhilfen, um zu überprüfen, ob die Hilfestellung nachhaltig Erfolg erzielt hat
    • Teilnahme an kollegialen Beratungen und Sitzungen im pädagogischen Team
    • Soziale Gruppenarbeiten und bei entsprechenden Themenschwerpunkten auch pädagogische Mitwirkung am Unterricht
    • Zielgruppen sind die Schülerinnen und Schülern, Eltern und Sorgeberechtigte sowie Mitarbeitende der Freien Schule und die Jugendhilfe
    • Aufbau eins Netzwerks mit außerschulischen Kooperationspartnern

Engagement bei der Ausgestaltung und Weiterentwicklung der Schulsozialarbeit im pädagogischen Team sind für uns von besonderer Bedeutung. Wir wünschen uns Offenheit für die Zu-
sammenarbeit mit den Eltern und dem Trägerverein ebenso wie die Bereitschaft zu kontinuierlicher persönlicher wie fachlicher Weiterentwicklung.

Das können wir (Ihnen) bieten

    • Die Arbeit in einem interdisziplinären Team.
    • ElternEngagement rund um den Prozess des Schulalltags und bei der Weiterentwicklung der Schule.
    • Die Bereitschaft und das professionelle Engagement von Seiten des Schulträgers, gemeinsam mit Ihnen eine besondere Schule weiter aufzubauen und zu gestalten.
    • Einen Arbeitsort an einem der schönsten Plätze Deutschlands.
    • Bezahlung nach ihrem Qualifikationsprofil in unserem eigenen, fairen Gehaltsmodell.

 

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (bevorzugt elektronisch) an

Freie Schule Lindau e.V.
Uferweg 5

88131 Lindau/B

Tel. 0049/8382/2776940

EMail:
office@freieschulelindau.de

Homepage: www.freieschulelindau.de

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!
Sabine Starz, Schulleitung, und Lars Schwend,
Geschäftsführer

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an office@freieschulelindau.de