Montessori
Landesverband
Baden-Württemberg e.V.

Herzlich willkommen auf der Homepage des Montessori-Landesverbandes Baden-Württemberg!

Wir hoffen, dass wir Sie auf unserer Homepage möglichst aktuell informieren können.

 

MLV-Vorstand im Gespräch mit der Kultusministerin

Am 3. März 2017 traf sich der Vorstand des Landesverbands mit der Kultusministerin Frau Dr. Eisenmann in ihrem Büro in Stuttgart zu einem offenen und sehr effektiven Gespräch. Näheres zum Inhalt des Gesprächs sowie einige Bilder finden Sie unter "Aktuelle Informationen aus dem Landesverband". 

 

 

JAHRESTREFFEN UNSERES LANDESVERBANDS

Das diesjährige Jahrestreffen fand am 6. und 7.5.2017 an der Akademie in Bad Wildbad statt. Ein Vortrag von Herrn Prof. Fthenakis zum Thema "Maria Montessori zu Beginn des 21. Jahrhunderts - Perspektiven für eine zukunftsorientierte Montessori-Pädagogik" bildete den Auftakt der Jahrestagung. Neben der gut besuchten Mitgliederversammlung am Nachmittag war der Besuch zweier workshops möglich. Das Protokoll der Hauptversammlung sowie Fotos und Rückmeldungen zum Jahrestreffen werden im info-Heft 2/2017 veröffentlicht. 

 

 

ÜBER DEN TELLERRAND SCHAUEN...

Vom 27. bis 30. Juli 2017 wird in Prag der Internationale Montessori Kongress der AMI stattfinden.
Hier finden Sie die entsprechenden Informationen:
www.montessoricongress2017.org

Die MONTESSORI-QUALITÄTSSTANDARDS  für das Alter 3-6, 6-12 und 12-16 sind auf unserer homepage kostenfrei zum Herunterladen verfügbar.

 

NEUE DIPLOM- UND ZERTIFIKATSKURSE 

Im September 2017 startet ein neuer Montessori-Diplomkurs in Inzlingen.

Am Montessori Zentrum ANGELL in Freiburg wird ab Oktober 2017 ein neuer  Montessori-Zertifikatskurs für Frühpädagogik angeboten, in Gerlingen startet ebenfalls im Oktober ein neuer Diplomlehrgang in Zusammenarbeit mit der VHS. 

Ab März 2018 veranstaltet die VHS Öhringen in Zusammenarbeit mit der Deutschen Montessori-Vereinigung ihren mittlerweile 7. Diplomkurs, wobei innerhalb dieses Kurses ein zusätzliches Wochenende Musik sowie 36 Unterrichtseinheiten kosmische Erziehung angeboten werden.

Weitere Kurse sind in Planung. Alle erforderlichen Kontaktdaten sowie detailliertere Infos finden Sie unter der entsprechenden Rubrik.

 

 

Dringend!!!

FREIE STELLEN IN KINDERHÄUSERN UND SCHULEN!!!!

Angesichts der Tatsache, dass im staatlichen Schuldienst (erfreulicherweise!) nahezu alle Lehrer eingestellt werden und der Markt der Erzieherinnen so gut wie leer gefegt ist, sind viele Stellen an Montessori-Privatschulen und Kinderhäusern noch nicht besetzt!

Wenn Sie auf der Suche nach einer (neuen) Arbeitsstätte sind, an der Sie im Geiste Maria Montessoris mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen arbeiten wollen, dann schauen Sie doch bitte unter "Stellenanzeigen" nach oder lassen Sie unter "Stellensuche" eine Bewerbung von sich einstellen. Die neuesten Stellenanzeigen datieren vom 24. Juli 2017.

 

 

INTERESSANTE FORTBILDUNGEN UND VORTRÄGE

Unter der Leitung von Katharina Litzenberger, Praxisdozentin sowohl bei der DMV als auch bei der DMG und Leiterin der Casa dei Bambini am Montessori Zentrum ANGELL in Freiburg, findet von September bis November 2017 eine dreiteilige Workshop-Reihe statt zum Thema: „Das Kleinkind in der Montessori-Pädagogik“.

 

Wer kennt sie nicht: Die so gründlich vorbereiteten workshops an der Montessori-Schule in Ilshofen? Zweimal pro Jahr, einmal im Frühling und einmal im Herbst, treffen sich bastelfreudige Lehrer und Erzieher in Ilshofen, um unter Anleitung der Pädagogen Karl Grass und Wolfgang Dautel neue ansprechende Freiarbeitsmaterialien herzustellen, die es in dieser Form nirgends zu kaufen gibt. Da wird einen Tag lang gehämmert, gesägt, gezeichnet, ausgeschnitten, laminiert ... und nebenbei so manch wertvolles Gespräch geführt. "Herstellung von Freiarbeitsmaterialien zum Schriftspracherwerb - "Berufe von A-Z" - so lautet das Thema des nächsten Workshops im November. Wie immer ist das Material konzipiert für drei Niveaustufen: Für Leseanfänger, für fortgeschrittene Leser und für sichere Leser.

 

Ein besonderes highlight verspricht das Sommerseminar zum Thema "Leben" unter der Leitung von Petra Wöbcke-Helmle und Thomas Helmle auf der Comburg bzw. in der Grundschule Steinbach zu werden. In den Sommerferien, und zwar von Montag, den 14.8.2017, 10 Uhr bis Samstag, den 19.8.2017, 12Uhr sind Exkursionen geplant, es soll erzählt, diskutiert, mikroskopiert, klassifiziert ... werden und genug Zeit sein, um diverses Material herzustellen. Der genaue Titel der Veranstaltung lautet: "LEBEN: Die Entwicklung des Lebens auf der Erde« (Paläontologie) und Biologie in der Montessori-Arbeit mit Kindern im Entwicklungsalter von 3 bis 12 Jahren". Das Sommerseminar 2017 ist die Auftaktveranstaltung einer Reihe von Seminaren, die jeweils in der dritten Schulferienwoche in den Sommerferien alljährlich bis zum Jahr 2020 stattfinden werden. Weitere Details zu diesem Seminar und zu allen anderen Fortbildungen / Workshops entnehmen Sie bitte den Ausschreibungen unter der Rubrik "Fortbildungs- und Vortragsveranstaltungen".

 

 

 

MONTESSORI-STUDIO STUTTGART

Die aktuellen Öffnungszeiten für das Jahr 2017 finden Sie unter der entsprechenden Rubrik.

 

MITGLIEDERZEITSCHRIFT 

Das INFOBLATT 1/2017 wurde Ende Februar an alle MitgliederInnen des Landesberbands ausgeliefert. Vielen Dank an unseren fleißigen Postdienst und an alle weiteren Mitwirkenden!

Redaktionsschluss für das Infoblatt 2/2017 ist der 31. Mai 2017. Wir freuen uns weiterhin über Mitglieder, die bereit sind, Beiträge für unsere Mitgliederzeitschrift zu erstellen. Die Kontaktadresse ist über den Landesverband erhältlich. Auch die Homepage freut sich über Beiträge aus der Mitgliederschaft!

Kritik, Wünsche, Anregungen und sonstige Nachrichten unter mail(at)montessori-baden-wuerttemberg.de sind jederzeit herzlich willkommen.

 

VIEL SPASS BEIM STÖBERN AUF UNSERER HOMEPAGE ! 

[  Startseite | Seitenübersicht | Impressum | Kontakt  ]

© 2005 Montessori Landesverband Baden-Württemberg e.V.